Kinder mittendrin

Häusliche Gewalt bringt Kinder in Not

Aktuelles
Aktuelles2018-12-12T12:31:50+00:00

Kinder sind von häuslicher Gewalt immer mitbetroffen

Kinder mittendrin ist ein Angebot für Fachleute, die mit Kindern in Kontakt sind. Zum Beispiel Sozialarbeiter, Kitaleiterinnen, Lehrer, Schulleiterinnen, Berater, Jugendarbeiterinnen, Pfarrer, Katechetinnen, Sozialpädagoginnen, Vereinsverantwortliche. Wir informieren über Zahlen und Fakten. Wir zeigen auf, wie Sie Kinder, die mitten in häuslicher Gewalt aufwachsen, stärken können.

Die Suchtprävention Aargau führt das Angebot Kinder mittendrin im Auftrag des Kanton Aargau.

Wir finden gerne mit Ihnen heraus, welches Angebot zu Ihrem Ziel führt. Einfach und unkompliziert geht’s mit einem Anruf oder einer E-Mail. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

062 832 40 90
info@suchtpraevention-aargau.ch

Neuigkeiten

2711, 2018

Rheinfelden vernetzt

Der Sozialdienst in Rheinfelden hat erneut seine Partner zum jährlichen Austausch unter dem Motto Im kritischen Moment das Richtige tun am Samstagmorgen, 24. November 2018, in den Rathauskeller eingeladen. Das diesjährige Thema war Kinder [...]

2011, 2018

Begriff Kindeswohl

Heute, am 20. November, ist der Internationale Tag der Kinderrechte. Anlässlich dieses Tages hat das Netzwerk Kinderrechte Schweiz ein paar Punkte festgehalten, die ihrer Meinung nach Handlungsbedarf haben. Unter anderem fordern sie eine Klärung [...]

2510, 2018

Im Schatten häuslicher Gewalt – was kann ich tun?

Heute bin ich in der Fortbildung Kinder mittendrin - im Schatten häuslicher Gewalt mit Fokus auf die frühe Kindheit und Vorschulalter. Ein sehr schwieriges Thema, jedoch ist es wichtig darüber zu sprechen. Es geht darum, [...]

2009, 2018

Sendung 10vor10

Das SRF strahlte am 18.9.2018 in der Sendung "10vor10" einen Beitrag zur Gesetzesverschärfung bei häuslicher Gewalt. 17'000 registrierte Straftaten alleine im letzten Jahr im Bereich häusliche Gewalt seien eindeutig zu viele, findet das Parlament [...]

409, 2018

Mein Bauchgefühl

Ich fahre Zug. Jeden Tag sehe ich allerlei Menschen: Geschäftsleute auf dem Weg zur Arbeit, Senioren, die unterwegs sind um Wandern zu gehen, Familien mit ihren Kindern. Letze Woche ist mir auf dem Nachhauseweg [...]