Nationale Konferenz: Stalking

Lade Karte ...

Datum/Zeit
14/11/2017
8:45 - 16:40

Wo
Kursaal Bern

Für
Fachpersonen, Fachpersonen die Kinder direkt oder indirekt unterstützen können, Fachpersonen die mit gewaltausübenden Menschen Kontakt haben

Was
Tagung

Stalking kann alle treffen. Bei mehr als einem Drittel der Fälle handelt es sich um den/die Ex-Partner/-in. Stalking ist eine Gewaltform, die die Lebensqualität eines Opfers stark beeinträchtigen kann. Betroffene leiden psychisch, oft auch physisch darunter, dass sie wiederholt belästigt, verfolgt, in Angst versetzt oder gar tätlich angegriffen werden. Sind Kinder in irgend einer Art und Weise mitbeteiligt, können auch sie darunter leiden.

Die nationale Konferenz informiert über die aktuellsten Erkenntnisse aus Forschung und Praxis, über Beratungs- und Unterstützungsmöglichkeiten für Opfer, zielführende Massnahmen gegen Stalkende sowie die rechtlichen Möglichkeiten in der Schweiz. Sie richtet sich an Fachpersonen, die in ihrem Arbeitsalltag mit Stalking konfrontiert sind und an Fachpersonen aus dem Bereich der Prävention und Bekämpfung häuslicher Gewalt.

Anmeldung und weitere Informationen

2017-10-11T11:38:37+00:00