Nominiert als „Heldin des Alltags“

Der Fokus müsse auf die Prävention gelegt und häusliche Gewalt schon an der Schule thematisiert werden – das fordert Ligia Vogt.

Über eine Frau aus Windisch mit Wurzeln in Venezuela, die sich unter anderem für Opfer häuslicher Gewalt und für Migranten engagiert und als „Heldin des Alltags“ nominiert ist. Sehr lesenswert!

Zum Artikel
2018-01-30T16:53:21+00:00